Selbstwertgefühl Test: Ein Blick in dein Inneres! Finde heraus, wie gut du dich selbst akzeptierst.

Starte mit dem Selbstwertgefühl Test und erkunde, wie es um deinen Selbstwert steht. 

„Das Selbstwertgefühl ist das Epizentrum deiner Psyche“. Dieser Satz stammt von Stefanie Stahl, einer bekannten deutschen Psychologin und Buchautorin.

Es trifft den Kern der Sache: Ohne ein stabiles und gesundes Selbstwertgefühl wirst du in deinem Leben weder glücklich noch zufrieden sein. Auch dein Erfolg wird sich in Grenzen halten.

Selbstwertgefühl Test

Beantworte 10 Testfragen zu deinem Selbstwertgefühl. Antworte am besten spontan und entscheide dich für die Antwort, die dir am meisten entspricht. Sollte keine Antwort im Test dir entsprechen, dann wähle die Antwort, die deinem Gefühl am nächsten kommt.

Du erhältst dein Ergebnis sofort nach Ausfüllen des „Selbstwertgefühl Test“.

Dieser Test dient zur Selbsteinstufung deines Selbstwertgefühls und kann die Diagnose eine Spezialisten (Psychotherapeuten oder Psychiaters) nicht ersetzen.

Das Selbstwertgefühl zu testen ist aus verschiedenen Gründen wichtig:

  • Selbstreflexion: Dein Selbstwertgefühl testen ermöglicht es dir, deine Einstellung zu dir selbst genauer zu betrachten. Es kann dir helfen, verborgene Gefühle und Überzeugungen über das eigene Selbstbild aufzudecken.
  • Bewusstsein: Durch einen Test wirst du auf dein Selbstwertgefühl aufmerksam gemacht. Möglicherweise hast du dein Selbstwertgefühl vorher nicht so bewusst wahrgenommen. Dieses Bewusstsein ist der erste Schritt, um Veränderungen vorzunehmen und dein Selbstwertgefühl zu verbessern.
  • Identifikation von Herausforderungen: Der Test für Selbstwertgefühl kann dir helfen, bestimmte Herausforderungen oder negative Gedankenmuster im Zusammenhang mit deinem Selbstwert zu erkennen. Das ermöglicht dir, gezielt an diesen Bereichen zu arbeiten.
  • Grundlage für Wachstum: Ein Test über dein Selbstwertgefühl bietet eine Grundlage, um dein persönliches Wachstum anzustoßen. Indem du deine eigenen Stärken und Schwächen erkennst, kannst du gezielt an dir arbeiten und positive Veränderungen herbeiführen.
  • Verbesserung der Lebensqualität: Ein gesundes Selbstwertgefühl ist entscheidend für dein Wohlbefinden und deine Lebensqualität. Ein Test kann dabei helfen, dein Selbstwertgefühl zu stärken und somit dein Leben positiv zu beeinflussen.
  • Früherkennung von Problemen: Ebenfalls kann der Test dich auch frühzeitig auf mögliche psychische oder emotionale Probleme hinweisen, die mit einem geringen Selbstwertgefühl einhergehen. Eine rechtzeitige Identifikation solcher Probleme ermöglicht eine frühe Intervention und Unterstützung.

Das Selbstwertgefühl ist ein komplexes Thema und ein Test ist nur ein Werkzeug von vielen, um dich selbst besser zu verstehen und dein Selbstwertgefühl positiv zu entwickeln. Es ist ratsam, bei tiefergehenden Fragen oder emotionalen Herausforderungen einen Fachexperten oder Therapeuten zu Rate zu ziehen. Sehr unterstützend kann auch ein mentales Coaching sein. 

Selbstwertgefühl testen und Stärken kennen lernen!

Ein geringes Selbstwertgefühl kann zu einigen Problem führen. Du fühlst dich unsicher, du hast keine Lebensfreude mehr oder deine inneren Antreiber hinter den Kulissen treiben dich so richtig an. Alles zusammen macht dich unglücklich und unzufrieden mit dem Leben.

Kennst du deine Stärken bereits? Oder nur deine Schwächen und fokussierst dich auch noch auf sie? Dann sind das hier deine ersten Schritte:

Erkenne deine Stärken und vernachlässige deine Schwächen!

Ich kann mir nur sehr schwer Namen aller Art, Vokabeln, Gedichte oder Liedtexte merken. Jahrelang habe ich mich darauf konzentriert, das zu "beheben". Es hieß ja immer: „Du musst nur richtig wollen!“ Stundenlang habe ich damit verbracht, um irgendeine neue Sprache zu lernen. Schließlich war das ja "cool". 
Seit einiger Zeit habe ich (zum Glück) damit aufgehört. Ich akzeptiere, dass mir Namen von Menschen oder Orten nicht einfallen. Auch versuche ich nicht mehr, mir Vokabeln einzupauken.  
Inzwischen kenne ich meine Stärken und liebe sie. Mich auf sie zu konzentrieren hat meinem Selbstwertgefühl einen richtigen Aufwind gegeben. Ich definiere mich nicht mehr über meine Schwächen sondern über meine Stärken.  

Dein Selbstwertgefühl zu testen ist ein erster Richtungsweiser für das Entdecken deiner Stärken. Du erkennst, wie es um dein Selbstwertgefühl steht und hast vielleicht schon erste Hinweise, wie du weiter vorgehen kannst. Lass dich auf keinen Fall entmutigen. Erste wertvolle Tipps kannst du hier lesen: Wie kann ich selbstbewusst werden und im nächsten Abschnitt. 

Also trau dich und teste als erstes dein Selbstwertgefühl!

Mangelndes Selbstwertgefühl überwinden!

Wie du dein mangelndes Selbstwertgefühl überwinden kannst, erfährst du ausführlich in diesem Beitrag: Mangelndes Selbstwertgefühl überwinden: Wie du es von Selbstkritik zur Selbstannahme schaffst.

TestSelbstwertgefühl

Selbstwertgefühl testen

  • die Ursachen für dein mangelndes Selbstwertgefühl,
  • das Hauptproblem,
  • welche Vermeidungsstrategien es gibt und
  • was du tun kannst, um dein mangelndes Selbstwertgefühl "aufzupeppen"!

Wenn du das Ergebnis deines Selbstwertgefühl Testes vorliegen hast, dann kannst du zielgerichtet deine Potentiale angehen. 

Benötigst du Hilfe und Unterstützung? Dann melde dich bei mir. 

ÜBER dIE AutorIN

Grit Schönherr ist Gründerin und Hauptautorin von 365mentalfit. Sie ist Coach für mentale Gesundheit und ausgebildete Mentaltrainerin. Grit ist überzeugt, dass Glück und Erfolg im Kopf beginnen. Sie hilft anderen Menschen zu mehr mentaler Stärke, damit sie ihren Alltag gelassen meistern und ihre Ziele effizient erreichen können.
Mehr über Grit erfährst du hier.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>