Neuer Lebensabschnitt: 7 unverzichtbare Strategien für einen souveränen Start!

Bald ist es wieder soweit... Auf der einen Seite freust du dich, aber auf der anderen Seite ist dir auch ein wenig mulmig zumute.

Jeder neue Lebensabschnitt bringt einen Wirbel aus Emotionen und Gefühlen mit sich. Abhängig von deinen bisherigen Erfahrungen und deiner Persönlichkeit, wirst du dich mehr oder weniger über die nächste Etappe in deinem Leben freuen.

Doch eines ist sicher: Du hast es in der Hand, diesen neuen Lebensabschnitt nach deinen Wünschen zu gestalten. Lies weiter und erfahre, wie du dich auf deinen neuen Lebensweg vorbereiten kannst. 

1. Ein neuer Lebensabschnitt – was ist das eigentlich genau?

Ein Lebensabschnitt oder auch eine Lebensphase ist ein gewisser Zeitraum in deinem Leben, indem unterschiedliche Dinge wichtig sind. Sie sind durch spezifische Ereignisse oder Erfahrungen gekennzeichnet, die du in der jeweiligen Phase erlebst. Ein jeder Lebensabschnitt öffnet Türen zu einem neuen Lebensweg.

Typische klassische Lebensabschnitte des Menschen, die die meisten durchlaufen: Kindheit, Jugend, Erwachsenenalter und Rentenalter - alle mit ihrer eigenen Bedeutung.

Deine Lebensphasen sind immer kulturell, familiär und gesellschaftlich geprägt. In jedem neuen Lebensabschnitt stehst du vor weiteren spezifischen Herausforderungen. Aber du hast auch immer die Möglichkeit, persönlich zu wachsen.

Neben den klassischen Lebensabschnitten hat jeder Mensch seine eigenen individuellen Lebensabschnitte. Diese bieten dir dich Chance, deinen eigenen Lebensweg zu finden und dein Leben immer neu zu gestalten.

2. Die bunte Welt der Lebensabschnitte des Menschen! 

Es gibt unzählige Möglichkeiten und Arten von Lebensabschnitten des Menschen. Ganz grob lassen sie sich in drei Kategorien einteilen. Eine klare Abgrenzung gibt es aber nicht und ist immer auch individuell geprägt.

neuer Lebensabschnitt

2.1 Deine «normalen» neuen Lebensabschnitte!

Die größeren Lebensabschnitte deines Lebens unterscheiden sich meist nicht groß von denen deiner Mitmenschen. Eine grobe Einteilung erfolgt in Kindheit, Jugend, Erwachsenenalter und Rentenalter beschreiben.

In den meisten Ländern der Welt unterscheidet man noch zwischen vorschulischer Zeit, Schulzeit, Berufsausbildung oder Studium, Erwerbsleben und Rente.

All diese Lebensabschnitte lassen sich planen. Sie kommen nicht überraschend und du kannst dich gut auf sie vorbereiteten. Das bedeutet nicht, dass sie weniger herausfordernd sind, nein, aber mit guter Planung «trifft» es dich nicht ohne Vorwarnung.

Ebenfalls lassen sich viele kleinere Lebensabschnitte gut planen:

  • Dein Partner und du – ihr startet einen Hausbau.
  • Du planst eine zweite Ausbildung.
  • Ein neuer Job steht bevor.
  • Du möchtest in eine andere Stadt ziehen.
  • Die Geburt deines Kindes steht bevor.

2.2 Unerwartete Lebensabschnitte überrumpeln dich!

Hier geht es um die Überraschungen im Leben, sowohl die positiven als auch die negativen. Sie katapultieren dich unfreiwillig in einen neuen Lebensabschnitt. Diese unerwarteten Wendungen geben deinem Leben oft eine völlig neue Bedeutung. Auch hast du keine Zeit zum Planen oder Vorbereiten. Es trifft dich unvermittelt.

Doch auch in diesen Momenten kannst du Möglichkeiten finden, deinen neuen Lebensweg zu gestalten. 

  • Du lernst deinen zukünftigen Partner kennen.
  • Ein spannendes Jobangebot im Ausland erfordert deine rasche Entscheidung.
  • Du verlierst einen geliebten Menschen.
  • Dir wird gekündigt.
  • Ein Unfall oder eine Krankheit stellt dein bisheriges Leben völlig auf den Kopf.

Vor allem, wenn dich eine Lebenskrise trifft, ist das Zurechtfinden in dieser neuen Lebensphase anfangs ziemlich schwierig. Die Angst vor dem Unbekannten kann dabei eine echte Herausforderung sein. Wie du das meisterst, hängt dann vor allem von deinem Umfeld, deinen bisherigen Erfahrungen und deiner Resilienz ab.

2.3 Visionäre Lebensplanung: Du bestimmst deinen neuen Lebensweg!

Bist du auf der Suche nach deinem eigenen Lebensweg? Möchtest du dein Leben nach deinen Vorstellungen ausrichten? Dann zögere nicht, deinen neuen Lebensabschnitt zu planen und in die Realität umzusetzen. Du kannst deine Zukunft selbst gestalten - in jedem Lebensabschnitt. 

deinen-Lebensweg-finden

Allzu oft bist du mit etwas nicht zufrieden und träumst von etwas erfüllterem. Aber die Angst vor einem neuen Lebensabschnitt blockiert dich. Trau dich und verwandle deine Träume in die Wirklichkeit. 

Was genau gefällt dir an deinem aktuellen Leben nicht? Überlege genau, was dich unzufrieden macht. Diese Reflexion hilft dir, die Richtung deines neuen Lebensweges finden. 

  • Sehnst du dich nach mehr Sinn in deinem Leben?
  • Bist du unzufrieden mit deinem Job?
  • Hast du Lust auf Abenteuer?
  • Möchtest du neue Menschen und Kulturen kennenlernen?
  • Bist du unglücklich in der Familie oder in deiner Partnerschaft?

Die Gefahr bei diesen möglichen zukünftigen Lebensphasen ist: Du träumst, träumst und träumst, wirst aber nie aktiv. Deine Angst und Unsicherheit sind größer als der Mut zum Neuanfang. Dieser Zustand kann in eine anhaltende Unzufriedenheit führen. Dann ist es möglich, dass du zu einem verbitterten, einsamen und traurigen Menschen wirst, der bereut, sein Leben nie selbst in die Hand genommen zu haben.

Um das zu vermeiden, entdecke die 7 unverzichtbaren Strategien, die dir helfen, deinen neuen Lebensabschnitt erfolgreich zu meistern.

3. Sieben unverzichtbare Strategien für einen souveränen Start in den neuen Lebensabschnitt!

Egal, ob ein neuer Lebensabschnitt kurz vor der Tür steht, du hinein katapultiert wurdest oder noch davon träumst. Um erfolgreich und souverän deinen Neuanfang zu meistern, benötigst du immer ähnliche Strategien und Kompetenzen. 

3.1 Erstelle deinen eigenen Ratgeber!

Ein Lebensabschnitt in deinem Leben geht zu Ende oder ist bereits zu Ende. Du hast auf deinem bisherigen Lebensweg gute Zeiten und schlechte Zeiten erlebt. Vielleicht bist du stolz auf das, was du erreicht hast. Vielleicht aber bedauerst du auch einige Dinge.

Es lohnt sich auf jeden Fall, ein Fazit dieses Abschnittes deines Lebens zu ziehen. Was lief gut und was lief nicht so gut? Deine gemachten Erfahrungen können dir für deinen neuen Lebensabschnitt helfen. Sie können gute Wegweiser sein, um einen neuen glücklichen Lebensweg zu finden.

Was würdest du deinem Jüngeren Selbst mit auf den Weg geben, wenn du am Anfang des vergangenen Lebensabschnittes stehen würdest?

Schreibe deinen eigenen Ratgeber!

Wenn du gerne von Hand schreibst, dann nimm ein kleines Büchlein und notiere alles, was gut lief. Wenn du lieber am PC schreibst, dann erstelle deine Liste am PC.

Positive Erfahrungen:

  • Auf welche Erfolge bist du stolz?
  • Welche Menschen gehören zu deinen engsten Freunden?
  • Wer hat dich auf deinem Weg gestützt und gefördert?
  • Welche positiven Lebenserfahrungen hast du gemacht?
  • Was ging dir spielend leicht von der Hand? Was hat Spass gemacht?
  • In welchen Momenten hast du dich besonders glücklich gefühlt?
  • Welche Stärken hast du?
  • Welche Menschen haben dich besonders inspiriert und positiv motiviert?

Negative Erfahrungen:

  • Gibt es etwas, bei dem du versagt hast?
  • Bist du über etwas traurig?
  • Was würdest du heute anders tun?
  • Mit welchen Menschen bist du nicht zurechtgekommen?
  • Wann warst du unglücklich?
  • Hast du andere Menschen enttäuscht?
  • Welches war deine schwierigste Zeit? Warum?
  • Gab es Zeiten, in denen du Angst hattest?
Buch sieben mentale Gewohnheiten

Hole dir mein gratis E-Book! 

7 mentale Tagesroutinen für ein starkes Selbstbewusstsein

Wie du in nur 3 Wochen dein Selbstbewusstsein spürbar steigerst! 

3.2 Wie du einen Lebensabschnitt gelungen verabschiedest! 

Alles geht vorbei im Leben. Auch jeder Lebensabschnitt. Magst du noch so traurig sein und den guten alten Zeiten nachtrauern, du kannst die Zeit nicht zurückdrehen. Es lohnt sich nicht, in der Vergangenheit zu verharren. Es ist Realität: ein neuer Lebensabschnitt beginnt!

Du hast bereits deinen eigenen Ratgeber erstellt – mit allen positiven und negativen Erfahrungen deines bisherigen Lebens. Jetzt gilt es Abschied zu nehmen.

  • Akzeptiere deine Vergangenheit, so wie sie war. Lass Schuldgefühlen und Traurigkeit keine Chance!
  • Du kannst das Abschiednehmen deiner vergangenen Lebensphase mit einer kleinen Zeremonie verbinden: Zünde Kerzen an, die die verschiedenen Lebensaspekte repräsentieren. Schaue ihnen zu, während sie langsam niederbrennen. Bedanke und verabschiede dich.
  • Organisiere ein Fest mit Freunden oder Familie. Bedanke dich bei Ihnen für die gemeinsam verbrachte Zeit. Danke ihnen für ihre Unterstützung.

Damit es noch einfacher geht, deinen vergangenen Lebensabschnitt loszulassen, lies folgenden Beitrag: Vergangenes loslassen - dein Entscheid für ein glückliches Heute!

3.3 Bereite dich mental auf deinen neuen Lebensabschnitt vor!

neuer Lebensabschnitt

Ob du deinen neuen Abschnitt im Leben meisterst oder nicht, hängt sehr viel von deiner Einstellung ab. Wenn du von Anfang an glaubst, dein weiterer Lebensweg wird ein Desaster, dann wird er sehr wahrscheinlich auch werden. Wenn du aber überzeugt bist, dass du dein zukünftiges Leben meisterst, dann wird dir das auch gelingen.

Der Beginn eines neuen Lebensabschnittes ist oft emotional herausfordernd. Gefühle wie Aufregung und Vorfreude vermischen sich mit Unsicherheit und Angst vor dem Unbekannten. Das ist alles völlig normal.

Du kannst deine positiven Gefühle mental unterstützen und fördern:

  • Lass keine übermäßigen und unbegründeten Ängste zu. Verbanne negative Glaubenssätze
  • Visualisiere deine Zukunft: stelle dir vor, wie du glücklich und erfolgreich deinen neuen Lebensweg gehst. Spüre dich in diese positiven Emotionen ein. Geniesse die Glücksmomente.
  • Stelle dich auf Rückschläge und Niederlagen ein. Nichts wird sofort perfekt und reibungslos laufen. Akzeptiere diese Rückschläge und betrachte sie als Lernprozess.
  • Setze realistische Erwartungen an deinen neuen Lebensabschnitt. Nichts ist frustrierender als unrealistische Ziele. Sei ehrlich zu dir und deinen Fähigkeiten. Überschätze, aber auch unterschätze dich nicht!
  • Hier findest du weitere mentale Übungen: Wie du mit Mentaltraining deine Psyche stärkst. Eine Anleitung mit vielen Tipps und Übungen, um dauerhaft den Herausforderungen des Lebens die Stirn zu bieten. 

3.4 Finde deinen passenden Lebensweg!

Egal, ob du schon im neuen Lebensabschnitt bist oder kurz davorstehst: Überlege dir, was du mit diesem neuen Abschnitt deines Lebens anfangen möchtest.

  • Gehst du bald in Rente? Welche Wünsche hast du noch für dein Leben? Welche Ziele möchtest du erreichen? Möchtest du mal etwas ganz Verrücktes tun oder bist du einfach nur glücklich, so richtig in den Tag hineinzuleben? Überlege, wie du deinen passenden Lebensweg finden kannst. 
  • Träumst du von einer Weltreise? Was möchtest du erleben? Welche Hoffnungen verknüpfst du mit einer Reise?
  • Möchtest du dich selbständig machen? In deinem Traumberuf?
  • Du bist schon lange Single und wohnst allein? Jetzt möchtest du verschiedene Alternativen des Zusammenlebens ausprobieren.
  • Deine Kinder sind aus dem Haus und benötigen deine Unterstützung kaum mehr. Überlege dir dein weiteres Leben.

Damit du deinen passenden Lebensweg finden kannst, musst du deine Werte kennen und bestimmen. Deine tiefsten inneren Werte sind der Kompass in deinem Leben. Wenn du genau weisst, was dir wichtig im Leben ist, dann kannst du alle anderen Entscheide danach ausrichten:

  • Was ist dir wichtig im Leben?
  • Wer bist du? Was macht dich aus?
  • Welche Meinungen vertrittst du?
  • Was ist für dich richtig oder falsch? 
  • Wie willst du überhaupt leben?
  • Wie findest du dein Glück?
  • Was kannst du im Leben bewirken?

3.5 Plane deinen neuen Lebensabschnitt!

Das funktioniert vor allem, wenn du bereits weißt, welcher dein neuer Lebensabschnitt ist.

Du gehst zum Beispiel bald in Rente? Überlege, welche Bedeutung der Ruhestand für dich hat.

  • Welche Aufgaben möchtest du übernehmen? Kinderbetreuung deiner Enkel? In welcher Häufigkeit? Plane deine Aufgaben und gestalte aktiv deinen neuen Lebensweg.
  • Möchtest du dich ehrenamtlich engagieren?
  • Oder noch in einem Teilzeit-Job für ein paar Jahre arbeiten?
  • Vielleicht möchtest du lieber reisen. Plane deine Reiseroute. Wenn möglich, erstelle einen Reiseplan.
  • Mit welchen Menschen möchtest du deine Zeit verbringen? Melde dich bereits jetzt in einem neuen Verein an.

Eine Planungssicherheit nimmt dir die Angst und Unsicherheit vor deinem neuen Lebensabschnitt. Außerdem kann Planung für mehr Motivation und Vorfreude sorgen.

Suche dir auch ruhig Unterstützung bei Freunden oder in der Familie. Falls du gar nicht klar kommst, kann dir auch ein Mentalcoach helfen. Er zeigt dir verschiedene Perspektiven auf, damit du neue Wege finden kannst.

Falls du unerwartet in eine unangenehme Lebensphase geraten bist, dann kann das zunächst eine Krise auslösen. Aber auch in dieser Zeit kannst du mit gezielter Planung eine bessere und leichtere Bewältigung dieser Lebensphase ermöglichen. 

Auch wenn du bereits mitten in einem neuen Lebensabschnitt steckst, hast du immer die Möglichkeit, deinen weiteren Lebensweg zu planen und finden. 

3.6 Stärke dich in der Veränderung!

Betrachte jede Veränderung in deinem Leben als Chance, deinen Selbstwert zu stärken und dein Selbstvertrauen zu festigen. Die Angst vor dem Unbekannten kann dich herausfordern, aber sie bietet auch die Möglichkeit, wertvolle Selbstentdeckungen zu machen. 

Versuche dich und dein Inneres noch besser zu verstehen. Wer wirkt hinter deinen Kulissen? Wer treibt dich an? Was sind deine Stärken?

Unterstütze dich von Anfang an selbst:

3.7 Gestalte deinen neuen Lebensabschnitt!

Willkommen in deinem neuen Lebenskapitel. Jetzt bist du angekommen.

Deine spannende Zukunft beginnt mit der Gestaltung deines neuen Lebensweges. Es ist okay, Angst vor Veränderungen zu haben. Nutze diese Angst als Motivation, um zu wachsen. 

Du bist der Drehbuchautor deines Lebens. Steuere deine Geschichte mit viel Zuversicht, Freude und Gelassenheit. Setze klare Meilensteine und gib jedem Schritt einen Sinn. 

  • Teile deine große Ziele in kleine, machbare Schritte auf.
  • Sei neugierig und lerne kontinuierlich. Erweitere ständig deine Grenzen.
  • Umgib dich mit Menschen, die dich fördern und inspirieren!
  • Beginne mit kleinen Änderungen für eine große Wirkung. Etabliere gesunden Gewohnheiten!
  • Übe dich in Selbstreflexion: Erkenne und akzeptiere deine Stärken und Schwächen, um zu wachsen.
  • Erweitere deinen Blickwinkel durch das Erkunden neuer Kulturen und Orte.
  • Visualisiere deutlich deine Ziele und Träume.
  • Schreibe ein Erfolgstagebuch, um deine Fortschritte zu feiern und geniessen.
  • Fördere und stärke deine mentale Gesundheit!

4. Fazit - neuer Lebensabschnitt!

Jeder neue Lebensabschnitt ist wie ein frisches Kapitel im Buch deines Lebens, voller Emotionen und neuer Herausforderungen. Von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, jede Phase formt dich auf einzigartige Weise.

Ob geplant oder überraschend – jeder neue Abschnitt in deinem Leben bietet dir die Chance, ihn bewusst zu gestalten und daran zu wachsen. Ein souveräner Start in die neue Lebensphase umfasst das Erstellen eines persönlichen Leitfadens, das gelungene Verabschieden von der Vergangenheit sowie die mentale Vorbereitung.

Dein Erfolg liegt in der bewussten Planung und Gestaltung deines neuen Lebensabschnittes. Mit dem Setzen von konkreten Zielen förderst du deine glückliche Zukunft.

Welchen neuen Lebensabschnitt hast du vor dir? Wie bereitest du dich darauf vor?

ÜBER dIE AutorIN

Grit Schönherr ist Gründerin und Hauptautorin von 365mentalfit. Sie ist Coach für mentale Gesundheit und ausgebildete Mentaltrainerin. Grit ist überzeugt, dass Glück und Erfolg im Kopf beginnen. Sie hilft anderen Menschen zu mehr mentaler Stärke, damit sie ihren Alltag gelassen meistern und ihre Ziele effizient erreichen können.
Mehr über Grit erfährst du hier.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>